title

Landesmeisterschaften Schülerinnen B 2019

Lina Hasenpatt bei den Landesmeisterschaften erfolgreich

LM wSchB19Lina erreicht den 3. PlatzAus Sicht von Lina Hasenpatt verlief die Landesmeisterschaft in Göttingen am vergangenen Wochenende (26.01+27.01) äußerst erfolgreich. Im Einzel der Schülerrinnen B - Konkurrenz (bis einschließlich Jahrgang 2006) belegte die 12-jährige von 32 Teilnehmerinnen einen starken 3. Platz und musste sich dabei lediglich der an Nr. 1 gesetzten und späteren Vize-Landesmeisterin Blanca Gomez vom TSV Steinbeck-Meilsen im Halbfinale mit 0:3 Sätzen geschlagen geben. Dabei hätte das Ergebnis auch deutlich knapper ausfallen können – die ersten beiden Sätze gingen in der Verlängerung verloren. Hervorzuheben ist zudem, dass Lina bis zum verlorenen Halbfinale im gesamten Turnierverlauf keinen einzigen Satzverlust hinnehmen musste.

Auch im Doppel zeigte Lina an der Seite von Charlotte Bünnemeyer vom SV Grün-Weiß Mühlen eine starke Leistung. Nachdem die beiden in einem knappen Halbfinale gegen das an Nr. 1 gesetzte Doppel mit 3:2 die Oberhand behielten, konnte die Paarung erst im Finale von Faustyna Stefanska (TuS Horsten) und Hannah Detert (MTV Jever) bezwungen werden.

LM wSchB19 DoppelLina und Charlotte Bünnemeyer erreichen den 2. Platz im DoppelNeben Lina ging auch Johanna Klasfauseweh in ihrem ersten Jahr bei den B-Schülerinnen an den Start. Nach einem Sieg und zwei Niederlagen (u.a. gegen die spätere Siegerin Lilli-Emma Nau vom SV Grün-Weiß Waggum) schied sie leider knapp in der Gruppenphase aus.
Im Doppel erreichte Johanna mit ihrer Partnerin Tabea Vennemann vom SV Wissingen den 5. Platz.

(JHG)

 

Alle Ergebnisse können unter folgendem Link eingesehen werden: https://www.ttvn.de/content/downloads/erg_lim_jugend_schueler_b_2019.pdf

TSG Dissen Tischtennis