title

Wie viele wahrscheinlich erwartet haben, wird unser 70. Jubiläums-Pfingstturnier um ein Jahr verschoben werden müssen :(
Da wir es deswegen umso weniger erwarten können mit euch wieder drei wunderschöne Tage in den Dissener Hallen zu verbringen, zählt die PCDU (Pfingst-Count-Down-Uhr) nun die Tage bis zum 21. Mai 2021, dem neuen Beginn des 70. Pfingstturnieres, herunter.
Ob wir zum Beginn der neuen Saison ein kleines Ersatzturnier veranstalten (können) steht bis jetzt noch in den Sternen. Bleibt auf jeden Fall gesund (!), man sieht sich dann allerspätestens im nächsten Jahr!

 

TSG DissenLogo Schlger

70. Pfingstpokalturnier



... bis zum 21. Mai 2021 / 19:00 Uhr
Beginn des 70. Dissener Pfingstpokalturnier

Kreismeisterschaften 2015

Kreismeisterschaften in Hollage – Ein Titel und einige gute Platzierungen

 

 

Am 10. und 11. Oktober fanden die Kreismeisterschaften in Hollage statt. Auch wir von der TSG waren vor allem im Schüler/Jugend Bereich mit einigen Startern vertreten.

 

Am Samstagmorgen ging Lina dann als Erste Dissenerin bei den Schülerinnen B an die Platte. Hier erreichte sie in einer Fünfergruppe mit guter Leistung den dritten Platz und verlor nur gegen die späteren Erst- und Zweitplatzierten. Mit dem damit erreichten geteilten fünften Platz hat sie aber noch gute Chancen als Nachrückerin zu den Bezirksmeisterschaften zu kommen, für die sie in der Schülerinnen C Klasse schon vornominiert ist.

 

Nach Lina starteten dann unsere Mädchen bzw. Jungen ins Turnier. Für Janis und Alena waren die Kreismeisterschaften zwar eine lehrreiche Veranstaltung sie kamen beide jedoch nicht über den letzten Platz in ihren Gruppen hinaus. Nico machte es besser, er konnte ein Spiel gewinnen und wurde somit Gruppendritter. Auch Saskia konnte leider nur ein Spiel gewinnen und glaubte somit sie sei ausgeschieden, da aber drei Spielerinnen 1:2 standen kam sie mit dem besten Satzverhältnis weiter. Unglücklicherweise war sie aber schon vor Beginn der Endrunde abgefahren, sodass sie diese nicht mitspielte.

 

Am Sonntag startete Henri als Erster bei den Schülern C, er konnte in einer Fünfergruppe einen Sieg erringen, dies reichte jedoch nicht für ein Weiterkommen. Finn Klein spielte als einziger Dissener bei den Schülern A, da er aber erst seit ca. 2 Monaten Tischtennis spielt waren zwei Niederlagen in der Gruppe ein trotzdem gutes Ergebnis. Erfolgreicher verlief das Turnier bei den Schülerinnen A. Insa und Hella zeigten im Doppel sehr starke Leistungen und errangen in einem engen Finale gegen Hanna und ihre Partnerin Carolin Willenborg den Turniersieg. Insa zeigte auch im Einzel starke Vorstellungen und qualifizierte sich mit dem dritten Platz für die Bezirksmeisterschaften.

 

Bei den Herren A war Jannis der einzige Dissener im Feld, er konnte aber seiner Favoritenrolle nicht ganz gerecht werden. Mit mäßigen Leistungen konnte mit 1:1 Siegen zwar die Gruppe gewonnen werden, im Finale musste er sich dann mit etwas verbessertem Spiel erneut geschlagen geben, diesmal gegen einen stark aufspielenden Phillip Kuhnert. Mit dem zweiten Platz ist er jedoch auch für die Bezirksmeisterschaften qualifiziert.

(J.L.)

TSG Dissen Tischtennis