title

Grünkohlessen 2014

Doris Diekmann und Helmut Görlich sind die Grünkohlmajestäten 2014

 

Zum diesjährigen TSG-TT-Grünkohlessen haben weit über 20 hungrige Seelen den beschwerlichen, schietwetterbegleiteten Aufstieg zum Röwekamp gewagt, um sich dem diesmal vorzüglich zubereiteten Wintergemüse hinzugeben.

Aber auch einige wenige Schnitzelfreunde kamen auf ihre Kosten! Nachdem alles ratzekahl vertilgt war, folgte die wie immer mit Hochspannung erwartete Proklamation der Grünkohlkönigin und des Grünkohlkönigs. Auf den Auswertungsbögen der Jury weit vorne stand Doris D. mit sage und schreibe 813 von 1000 möglichen Punkten. Bei den Herren war's deutlich knapper, Helmut G. konnte sich erst mit seiner Technik in der allesentscheidenden Kategorie: Pinkelwurstanschnitt den Sieg und damit die Krone bzw. das Grünkohl-Brettchen sichern.

 

Geadelt wurde die Veranstaltung durch das späte Eintreffen des frisch gebackenen TT-Mini-Meisters Sir Henri Wehrkamp Freiherr zu Lemke und Hilter und durch die Teilnahme der Herzögenstädterin Conny Schlüter zu Braunschweig, wo - der Sage nach - angeblich der Grünkohl herkommt, aber Braunkohl heißt.

Leider war es noch nicht möglich ein Photo der beiden Grünkohlmajestäten mit ihrer Grünkohlkrone aufzutreiben - also wer eins hat her damit!

(H.R.)

TSG Dissen Tischtennis