title

Fahrradrallye 2018

Unglaubliche Regellücke - langsamste Gruppe gewinnt die Fahrradrallye 2018

FahrradfahrerAls zweites gestartet, als letztes angekommen - und trotzdem gewonnen. Viele sagen der Titel für die Gruppe rund um Fahrradrallye-Dauersieger Janni Gessat sei ungerechtfertigt, die Gruppe selber nennt ihre Strategie effizient. Doch von vorne:

Am vergangenen Samstag, dem 11. August, trafen sich wieder aktive und passive Mitglieder der Abteilung um 12 Uhr auf dem Heitzhof um die diesjährigen Fahrradrallyesieger unter sich auszumachen. Die erste Gruppe, bestehen aus Alena, Hella, Julia, Janis H., Marius und Johanna, startete direkt auf dem Hof mit dem ersten Spiel, es galt allen aktuellen Bundesministern Name, Kabinett, Geburtstdatum und eine private Information zuzuordnen. Punkten konnte hier vor allem besagte Gruppe 2, wer wusste denn sonst schon, dass beispielsweise Ursula von der Leyen passionierte Reiterin ist?

Weiterlesen

Logikspiel Fahrradrallye 2017

Fahrradrallye Station 4 – Rätsel

Heinz, Wilhelm, Peter und Karl haben eins gemeinsam. Sie sind alle vier Mannschaftsführer der 4 Herrenmannschaften eines kleinen Tischtennisvereins hier aus der Region. Für die kommende Saison sind sie alle besonders motiviert und fahren zusammen in den TT-Store in Melle um ihren Mannschaftskollegen all das mitzubringen, was sie für den Saisonstart benötigen.
Die folgenden Informationen, richtig kombiniert, ergeben für jeden der vier die Mannschaft in der er spielt, sein Alter, die mitzubringenden Materialien und den dafür bezahlten Preis.

1. Peter ist Mannschaftsführer der 1. Herren. Er ist ein Jahr jünger als Heinz, welcher vier neue Beläge für seine Mannschaftskollegen mitbringen sollte.
2. Wilhelm hat am wenigsten Geld ausgegeben, er bezahlte 30€ weniger als der Mannschaftsführer, der ein neues Holz mitbringen sollte.
3. Der Mannschaftsführer der 4. Herren bezahlte insgesamt 70€ und nicht 100€ wie jemand anders. Er sollte ein neues paar Schuhe kaufen. Der Mannschaftsführer dieser Mannschaft ist aber nicht Heinz.
4. Die 3. Herren und nicht die 2. hat sich ein neues Maskottchen gewünscht. Der Mannschaftsführer der 3. Herren gab 20€ aus. Er ist 72 und noch nicht 75 wie der Mannschaftsführer der 4. Herren.
5. Derjenige, der 69 Jahre alt ist bezahlte 50€.

 

 

  Mannschaft Alter Zu kaufende Materialien Kosten
Heinz        
Wilhelm        
Peter        
Karl        

 

Fahrradrallyes

Die Fahrradrallye gehört schon seit Jahren zum Saisonende der Dissener Tischtennisabteilung. Das Team des Vergnügungsauschusses sucht jedes Jahr eine neue schöne Strecke rund um Dissen, auf der dann mehrere Spiele gespielt werden. In Gruppen befahren dann Mitglieder der Tischtennisabteilung zusammen mit Familien und Freunden den Rundkurs der zumeist auf den Hof Heitz startet und endet. Am Ende gewinnt das Team, welches bei den Spielen am Besten abschneidet und darf sich ein Jahr lang Rallyesieger nennen. Bei der immer starken Konkurrenz, ist es jedoch schwer den Titel mehr als ein Jahr zu halten, und so gibt es fast jedes Jahr neue Gesichter auf dem Podium. Die Rallye wird traditionell mit kühlen Getränken, Grillgut und einer kleinen Party abgeschlossen und läutet das Ende der Saison, und für viele junge Teilnehmer den bevorstehenden Beginn der Sommerferien ein.

 

Fahrradrallye 2018

Fahrradrallye 2017

Fahrradrallye 2016

Fahrradrallye 2015

Fahrradrallye 2014

Fahrradrallye 2013

Fahrradrallye 2012

Fahrradrallye 2011

Fahrradrallye 2010

Fahrradrallye 2009

Fahrradrallye 2008

TSG Dissen Tischtennis