title

1. Herren - TV Hude

5:9 Auftaktniederlage gegen TV Hude 1,5
1. Herren startet mit Niederlage

1. Herren 181. Herren: Punktlos zum SaisonstartMit einer 5:9 Niederlage ist die 1. Herren in die neue Verbandsliga Nord Saison 18/19 gestartet - gegen den Oberliga-Absteiger und Meisterschaftsmitfavorit TV Hude 1 schafften es unsere Jungs nicht, etwas Zählbares mit auf die Heimreise zu nehmen.

Für die verhinderten Farrell, Lingenau & Schrader spielten mit Oestmann, Stüber und K. Krabbe gleich drei Akteure aus der eigenen 2. Mannschaft mit. Da diese aber ebenfalls in der VL Nord angesiedelt ist, startete der TV nicht derart ersatzgeschwächt, wie man es bei drei Ersatzspielern (eigentlich) erwarten könnte.

Eine insgesamt gute Doppelperformance brachte unserer 1. Herren eine 2:1 Doppelführung ein. Janni / Lutz siegten als Dissener D1 denkbar knapp in der Verlängerung des 5. Satzes gegen die TV-Kombination Engels/Imig. Am Nachbartisch verpassten Janis & Frank bei einer 10:6 Führung im 4. Satz den Entscheidungsdurchgang und unterlagen somit 1:3.
Jannis und Hermann zeigten nach verlorenem 1. Satz gegen Oestmann/Krabbe eine souveräne Leistung und gewannen verdient mit 3:1.

In der ersten Einzelrunde konnte allerdings nur Jannis einen relativ ungefährdeten 3:1 Erfolg gegen den ebenfalls gesundheitlich angeschlagenen Imig einfahren.
Aus der 2:1 Doppelführung wurde daher ein 3:6 Pausenrückstand.

Als auch zu Beginn der 2. Einzelrunde sowohl Janni als auch Lutz relativ deutlich gegen ihre Gegenüber verloren, schien das Spiel ein schnelles Ende zu finden.
Unsere Mitte hatte da jedoch ein Problem mit: Janis und Jannis boten zwei gute Leistungen und belohnten sich mit einem Sieg. 5:8 der neue Zwischenstand.
Als dann im unteren Paarkreuz Hermann gegen Stüber (überraschend) gut agierte und Blockspezialist Stüber ein ums andere Mal zu überraschen wusste, keimten nochmal Hoffnungen im Dissener Lager auf.
Letztlich musste Hermann jedoch trotz guter Leistung mit 1:3 den Kürzeren ziehen.

Ein insgesamt sicherlich verdienter Sieg für den TV Hude, bei dem unsere 1. Herren vor allem im oberen und unteren Paarkreuz in den Einzeln nicht immer voll auf der Höhe war.
Mit einer besseren Einzelperformance an den Positionen 1+2 sowie 5+6 wäre u.U. ein Punkt möglich gewesen. Hätte, wenn & aber...

(JHG)

Drucken E-Mail

TSG Dissen Tischtennis