Pfingstturnier 2005

Sport, Spaß und gute Laune in Dissen

Dem Aufruf der Dissener Tischtennisabteilung zum 55. Pfingstpokalturnier für Zweier - Mannschaften am 14. und 15.Mai 2005 folgten 464 Spieler/innen aus Nah und Fern. Eine Rekordbeteiligung gab es bei der Mixed - Doppel - Konkurrenz mit 20 Teams.

Im Nachwuchsbereich konnte man von den Meldungen zulegen, wobei die Erwachsenen ein paar weniger wurden. Doch mit dem zweit besten Ergebnis in 55 Jahren kann die TSG Dissen TT - Abteilung sehr stolz auf sich sein.

Unter den traditionellen Gäste, wie z.B. Großburgwedel seit knapp 30 Jahren TT - Freundschaft und dem Großaufgebot der TTG 207 Ahrensburg zum 21. Mal fanden sich auch ganz neue Vereinsnamen in den Anmeldelisten wieder.

Aus Berlin kamen nicht nur die Sportfreunde des TTC Südost, sondern als Neulinge auf unserer Veranstaltung auch der SV Zehlendorf und TTC Düppel. Darüber hinaus erschien mit einer großen Gruppe von Nachwuchsspielern zum ersten Mal der SV Bayer Wuppertal auf der Dissener TT - Bühne. Mit der bunten Mischung aus dem näheren Umkreis mit Spvg. Gaste Hasbergen, SF Oesede, BW Hollage, TuS Hilter und SV Oldendorf, um nur einige zu nennen, ergaben sich interessante und hochklassige Zelluloidmatches. Die Vereinswertung um den Süderberg - Apotheken - Pokal gewann erneut die TTG 207 Ahrensburg, knapp vor dem SV Oldendorf und SF Oesede.

Für die vielen Zeltfreunde aus Ahrensburg, Hagenburg, Gaste Hasbergen, Offenbach und Göttingen spielte sogar der Wettergott mit. Nach dem tollen Turnierverlauf ging man zum gemütlichen über. Sehr viele Gäste und etliche Einheimische pilgerten am Samstagabend zur Lippold - Scheune „Im Felde“, um dort gebührend zu feiern.
Die Live-Band „Roland und die Nervösen“ , erstmals mit zwei Sängerinnen, heizte die Massen bei der Scheunen - Grill - Fete mit Rock und Pop bis in die frühen Morgenstunden ein.

Am Pfingstsonntagabend im Plitzebramel konnte von allen Aktiven und Helfern voller Stolz und Freude auf ein gelungenes TT - Turnier zurückgeschaut werden. Selbst der stellvertretende Bürgermeister Dieter Knostmann ließ es sich nicht nehmen, den Beteiligten zu Ihrer erfolgreichen Arbeit zu gratulieren.

Zusammen mit vielen Gästen klang der Abend ruhig aus. Bei der zusammengetragenen Tombola (Präsente von Dissenern Geschäftsleuten!!!) und ruhiger Musik fachsimpelte man noch über den großartigen TT - Sport der letzten zwei Tage.

Am Montag beim Aufräumen, konnte man sich bereits schon auf das 56.Dissene r- Pfingstpokalturnier 2006 freuen.

 

Zur Siegerliste

Die Bilder:

Drucken